zur Navigation zum Inhalt

metzlerbuch.de - die Metzlersche Buchhandlung in Karlsruhe - Fachliteratur & schöne Bücher versandkostenfrei deutschlandweit - alle Buchtipps

Karlstraße 13
76133 Karlsruhe
0721-9 19 51-0
metzlerbuch.de

Fachliteratur & schöne Bücher versandkostenfrei


deutschlandweit

Unsere Tipps aus dem Archiv, Seite 6

Kriminalroman im Sortiment Büchergilde22.11.2018

Donna Leon

Heimliche Versuchung

Commissario Brunettis 27. Fall

November in Venedig – zumeist eine ruhige Zeit. Commissario Brunetti genießt seinen geruhsamen Alltag. Bis eines Tages eine Kollegin seiner Frau in der Questura vorspricht. Professoressa Crosera vermutet, dass an der Schule ihres Sohnes mit Drogen gehandelt wird, und verlangt die Observation der Lehreinrichtung.

Zunächst hält Brunetti dies für übertriebene familiäre Fürsorge. Doch wenig später wird der Ehemann von Crosera bewusstlos aufgefunden und Indizien weisen auf eine Verbindung ins Drogenmilieu hin. In einem undurchsichtigen Netz von falschen Spuren, Betrügereien und vagen Hinweisen sucht der Commissario nach den Tätern.

Büchergilde · 336 Seigen, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 20,00 € (1) in den Warenkorb →
Erzählung im Sortiment Büchergilde21.11.2018

Henning Mankell

Der Sprengmeister

Henning Mankells erster Roman:
Als junger Mann wird Sprengmeister Oskar Johansson bei einer fehlgeleiteten Zündung schwer verletzt. Seine Freundin verlässt ihn und er heiratet ihre Schwester Elvira. Die beiden und ihre drei Kinder führen ein entbehrungsreiches Leben. Trotz Verwundungen kehrt Oskar in seinen Beruf zurück, wird politisch aktiv und glaubt an eine Revolution, die nie kommt.

Eine Erzählung über das Arbeiterleben in der aufblühenden Industrie im Schweden des frühen 20. Jahrhunderts, mit der Mankell im Jahr 1973 auf der literarischen Bühne debütierte. Er verleiht den Benachteiligten eine unverwechselbare Stimme.

Büchergilde · 192 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 19,00 € (1) in den Warenkorb →
Roman im Sortiment Büchergilde21.11.2018

Francesca Melandri

Alle, außer mir

Die Lehrerin Ilaria staunt nicht schlecht, als eines Tages ein Afrikaner vor ihrer Wohnung sitzt und behauptet, mit ihr verwandt zu sein. Sein Name klingt unbekannt und vertraut zugleich: Shimeta Ietmgeta Attilaprofeti – die Ähnlichkeit zu ihrem Vater Attilio Profeti macht Ilaria neugierig. Sie nimmt sich des jungen Manns an und beginnt der Biografie ihres Vaters nachzuspüren. Dabei stößt sie auf eine bisher vor ihr verborgen gebliebene, erschütternde Geschichte …

Eine außergewöhnliche Familiengeschichte und zugleich eine historische Erzählung, die die Flüchtlingsbewegungen der Gegenwart mit der Kolonialvergangenheit Italiens verknüpft.

Büchergilde · 608 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 24,00 € (1) in den Warenkorb →
Biographie im Sortiment Büchergilde19.11.2018

Hans Magnus Enzensberger

Überlebenskünstler

99 literarische Vignetten aus dem 20. Jahrhundert

Lebensläufe

Eine einzigartige und ganz persönliche Sammlung: 99 Lebensläufe und Überlebensstrategien internationaler Schriftstellerinnen und Schriftsteller des 20. Jahrhunderts hat Hans Magnus Enzensberger in diesem Buch vereint.

Wie ließ sich diese Zeit, durchzogen von moralischen und politischen Ambivalenzen, überleben? Welche Strategien wurden entwickelt, um Widerstand zu leisten, um nicht zu kapitulieren vor Staatsterror und Säuberungen? Welche Rolle spielten Glück und Zufälle in den individuellen Biografien? Und welche Lehren lassen sich daraus für die Gegenwart ziehen? Ein unverklärter und pointierter Rückblick auf große literarische Persönlichkeiten.

Büchergilde · 368 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 22,00 € (1) in den Warenkorb →
Jugendroman im Sortiment Büchergilde9.11.2018

Dave Eggers

Die Mitternachtstür

Als Gran mit seinen Eltern in eine verschlafene Kleinstadt zieht, kriegt er zuerst einmal einen Schreck: In den Straßen klaffen Risse, die Häuser stehen schief, und alles scheint seinen Halt verloren zu haben. Dann begegnet er der geheimnisvollen Catalina und sieht, wie sie an einem Berghügel eine geheime Tür öffnet und sich Zugang zu einem unterirdischen Labyrinth aus Tunneln verschafft. Gran erfährt, dass die Stadt vom Versinken bedroht ist und dass er und Catalina die Einzigen sind, die sie noch retten können …

Der erste Kinderroman von Bestsellerautor Dave Eggers!

Büchergilde · 368 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 17,00 € (1) in den Warenkorb →
Die Metzlersche Buchhandlung informiert21.11.2018

Ihr Adventsgeschenk

bis zum 16.12.2018 *)

Es duftet!

Ab einem Kaufwert von 35 € schenken wir Ihnen bis zum 16. Dezember 2018 ein zart duftendes Stück Seife der Savonnerie Marseillaise.

Aus Olivenöl und Sheabutter nach traditioneller Rezeptur gefertigt pflegt und verwöhnt die Seife gleichermaßen.

Seife zum Advent Ausgewählt haben wir sechs Düfte: fleur d’oranger, marine, miel, lavande broyée, tilleul, verveine. Lassen Sie sich überraschen!

*) Nur solange Vorrat reicht und nur für Artikel aus dem Büchergilde-Programm.

Die Tollen Hefte im Sortiment Büchergilde11.10.2018

Bret Harte, Thomas M. Müller (Illustrator)

Muck-a-Muck

Tolles Heft No. 50

Tolles Heft

Eigentlich könnte alles ganz harmonisch sein in den kalifornischen Sierras: Indianerhäuptling Muck-a-Muck und Richter Tompkins einigen sich auf friedliche Koexistenz, Tipi neben Blockhütte. Selbst als Genevra, die bezaubernde Tochter des Richters, im Wald in Lebensgefahr gerät, wird die brenzlige Situation sogleich in Form des berühmten Waldläufers vom Donner Lake Natty Bumpo abgewendet. Aus der Rettung entsteht ein zartes Liebesband.

Doch als Natty Bumpo von einer Reise zurückkehrt, lodert im Indianerdorf Feuer – ein Aufstand? Die Zeit von Ruhe und Frieden scheint vorüber … Bret Hartes geniale Parodie auf Lederstrumpf- und Indianer-Geschichten!

Büchergilde · 32 Seiten, farbig illustriert · Büchergilde-Mitglieder: 16,00 € (1) Lieferbarkeit anfragen →
Geschichte8.10.2018

Jörn Leonhard

Der überforderte Frieden

Versailles und die Welt 1918-1923

Partnertipp

Aus aller Welt kamen im Frühjahr 1919 Diplomaten und Staatsmänner nach Paris, um den größten Krieg, den die Welt bis dahin gesehen hatte, zu beenden und eine neue Friedensordnung zu errichten. Doch die Aufgabe musste die Akteure überfordern. Meisterhaft und mit dem Blick für die globalen Zusammenhänge erzählt Jörn Leonhard, wie die Welt vom Krieg in den Frieden schlitterte und was diese Zeitenwende für den weiteren Verlauf des 20. Jahrhunderts bedeutete.

Der Erste Weltkrieg war ein industrialisierter Massenkrieg. Je länger er dauerte, desto mehr veränderte er die Gesellschaften, die ihn führten, und desto rasanter entwertete er das Wissen der Politiker. Wie sollte man ihn beenden? Jörn Leonhards eindrucksvolles Buch erkundet die Ereignisse in Europa und weit darüber hinaus, es wechselt zwischen Akteuren, Orten und Perspektiven und es zeigt, wie sich Aufbrüche und Untergänge, Revolutionen und fortdauernde Kämpfe mit der Suche nach Frieden verbanden. Dabei werden die hochfliegenden Erwartungen und die teils widersprüchlichen Versprechen ebenso deutlich wie die erdrückenden Probleme bei der Umsetzung und die Unterschiede zwischen den Annahmen in Paris und den Realitäten vor Ort. Ob im Blick auf untergehende Reiche und neue Staaten, ethnische Minderheiten oder das neue Massenphänomen von Flucht und Vertreibung: Aus der Art und Weise, wie der Krieg zu Ende ging, entstand ein schwieriges Erbe – bis in unsere Zeit.

Eine Partner-Buchempfehlung des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Nordbaden.

Beck · 1531 S., gebunden · 39,95 € (1) Lieferbarkeit anfragen →
Kindersachbuch im Sortiment Büchergilde5.10.2018

Peter Goes

Flüsse dieser Erde

Eine Reise über Flüsse, Meere und Ozeane: Themse, Elbe, Rhein, Donau, Amazonas, Ganges, Tigris, Nil, Kongo und viele mehr. Eine großformatige und bildgewaltige Reise auf den Flüssen dieser Welt führt durch alle Kontinente hin zu anderen Flüssen, Meeren, Ozeanen, in die sie münden.

Zum Festlesen laden ausgewählte Informationen zu Geografie, Geschichte, Flora und Fauna und zur Kulturgeschichte der Menschen ein, die sich an den Flüssen, Meeren und Ozeanen ereignet hat.

Ab 6 Jahren

Büchergilde · 78 Seiten, Großformat · Büchergilde-Mitglieder: 24,95 € (1) Lieferbarkeit anfragen →
Roman im Sortiment Büchergilde17.9.2018

Norbert Gstrein

Die kommenden Jahre

Richard erforscht Gletscher und die Erderwärmung, Natascha erforscht Menschen und schreibt über sie. Ein erfolgreiches, gleichzeitig gewöhnliches Ehepaar. Der Alltag hat sie nach Jahren entfremdet, sie sind verdrossen von Politik, Liebe und Leben. In diesem Sommer aber verändert sich ihre Partnerschaft grundlegend. Alles beginnt mit einer aus Damaskus geflüchteten Familie, die Richard und Natascha in ihr Ferienhaus aufnehmen. Ein Sommer voller Veränderung, Aufbruch, Anders- und Älterwerden.

Nach diesem Buch weiß man: Es geht nicht nur um die kommenden Jahre, es geht um jeden Augenblick des Lebens.

Büchergilde · 288 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 20,00 € (1) Lieferbarkeit anfragen →
Illustrierter Roman im Sortiment Büchergilde27.9.2018

Mary W. Shelley, Martin Stark (Illustrator)

Frankenstein oder Der moderne Prometheus

Der Genfer Student Viktor Frankenstein überschreitet im Labor Grenzen: Besessen von Forschungsdrang und Idealismus, erschafft er eine Kreatur aus toter Materie und erweckt sie zum Leben. Vom Ausmaß seiner Schöpfung überrascht und abgestoßen, flieht Viktor. Abweisung und Furcht treiben die Kreatur zu Taten, die Viktor in den Untergang reißen.

Mary Shelley deutete mit Frankenstein heutige Diskussionen um Bioengineering, Ethik in den Wissenschaften oder Künstliche Intelligenz an und ist damit aktueller denn je.

In kontrastreichen Schwarz-Weiß-Holzschnitten fängt Martin Stark die dramatische und düstere Atmosphäre des Romanklassikers gekonnt ein.

Auch als Vorzugsausgabe erhältlich

Büchergilde · 388 S., 55 Illustrationen · Büchergilde-Mitglieder: 28,00 € (1) Lieferbarkeit anfragen →
Roman im Sortiment Büchergilde17.9.2018

Beka Adamaschwili

Bestseller

Georgien

Pierre Sonnage, ein erfolgloser Schriftsteller, sieht seine einzige Chance auf Ruhm im Selbstmord und springt kurzerhand von einem Wolkenkratzer. Doch statt im Bestsellerhimmel landet er in der Literatenhölle. Hier trifft er nicht nur auf Dante, Kafka, Hemingway und all die anderen VIPs, sondern muss sich Rätseln stellen, so überfrachtet und verschlüsselt, wie er sie nur aus seinen eigenen Romanen kennt. Eine irrwitzige Reise beginnt.

Büchergilde · 176 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 18,00 € (1) Lieferbarkeit anfragen →
Sachbuch im Sortiment Büchergilde17.9.2018

Bernhard Kegel

Ausgestorben, um zu bleiben

Dinosaurier und ihre Nachfahren

Brachiosaurus, Tyrannosaurus, Giraffatitan oder Iguanodon: Dies sind nur einige Namen der gewaltigsten Wesen, die je auf der Erde lebten. Jüngste Fossilfunde revolutionieren unsere Vorstellungen von den Dinosauriern heute grundlegend. Bernhard Kegel bringt unterhaltsam und kenntnisreich nahe, wie Dinosaurier aussahen, lebten und jagten. Mit Bezug auf die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse beschreibt er physische Metamorphosen und atemberaubende Erscheinungsformen.

„Ausgestorben, um zu bleiben“ bietet sowohl eine Entdeckungsreise in die spannende Welt der Paläontologie als auch Wissenswertes aus Wissenschafts-, Kultur- und Filmgeschichte.

Büchergilde · 272 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 20,00 € (1) Lieferbarkeit anfragen →
Sachbuch im Sortiment Büchergilde17.9.2018

Michael Hardt, Antonio Negri

Assembly

Die neue demokratische Ordnung

Wie lassen sich demokratische Bewegungen effektiv organisieren? Wie schafft man es, dass soziale Bewegungen nicht versanden, sondern weiterbestehen und langfristig wirken? Zusammenschlüsse wie Black Lives Matter oder Occupy Wall Street haben gezeigt, dass auch ohne charismatische Anführer nachhaltige Bewegungen entstehen können.

Der Schlüssel, so Michael Hardt und Antonio Negri, liegt in der Macht, die entsteht, wenn die „Multitude“ gemeinsam politisch entscheidet und handelt. Ihr Buch ist eine Kritik des Neoliberalismus, ein Plädoyer für innovative demokratische Möglichkeiten und ein Unternehmertum, das auf neuen Formen der Kooperation beruht.

Büchergilde · 412 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 28,00 € (1) Lieferbarkeit anfragen →
Sachbuch im Sortiment Büchergilde17.9.2018

Hannah Arendt

Die Freiheit, frei zu sein

Was ist Freiheit, und was bedeutet sie uns? Ist sie mehr als nur die Abwesenheit von Zwängen? Bedeutet Freiheit nicht gleichfalls, an gesellschaftlichen und politischen Prozessen teilzunehmen und eine eigene politische Stimme zu entwickeln und zu erheben? Wer gibt und wer nimmt uns Freiheiten?

Hannah Arendt zeichnet die historische Entwicklung des Freiheitsbegriffs nach und berücksichtigt dabei Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Revolutionen in Frankreich und Amerika. Ein Essay von großer Dringlichkeit – erstmals auf Deutsch.

Büchergilde · 72 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 14,00 € (1) Lieferbarkeit anfragen →

(1) Preis inkl. MwSt. Lieferzeit und Versandkosten

© 2010-2019 Metzlersche Buchhandlung | Impressum | AGB | Datenschutz