zur Navigation zum Inhalt

metzlerbuch.de - die Metzlersche Buchhandlung in Karlsruhe - Fachliteratur & schöne Bücher versandkostenfrei deutschlandweit - alle Buchtipps

Karlstraße 13
76133 Karlsruhe
0721-9 19 51-0
metzlerbuch.de

Fachliteratur & schöne Bücher versandkostenfrei


deutschlandweit

Unsere Tipps aus dem Archiv, Seite 1

Illustrierter Roman im Sortiment Büchergilde14.3.2019

Ralf Rothmann, Jörg Hülsmann (Illustrator)

Milch und Kohle

Deutschland, Ende der sechziger Jahre: Der fünfzehnjährige Simon lebt mit seinen Eltern und seinem jüngeren Bruder in einer Arbeitersiedlung im Ruhrgebiet. Der Vater malocht unter Tage, die Mutter vergisst samstags beim Tanz die Tristesse ihrer Ehe. Simon ist mit dem Erwachsenwerden beschäftigt und versucht nebenbei, seinen halb verwilderten Bruder zu bändigen. Als eines Tages zwei italienische Gastarbeiter auftauchen, riecht die Luft auf einmal nach Käse, Wein und Lorbeerhuhn – und mürbe gewordene Beziehungen werden auf eine harte Probe gestellt.

Ein sinnliches Dokument deutscher Geschichte — ausdrucksstark illustriert von Jörg Hülsmann.

Büchergilde · 224 S., 21 Illustrat., geb. · Büchergilde-Mitglieder: 26,00 € (1) in den Warenkorb →
Sachbuch im Sortiment Büchergilde14.3.2019

David Christian

Big History

Die Geschichte der Welt - vom Urknall bis zur Zukunft der Menschheit

Nach der Hitze des Urknalls erfolgte die große Abkühlung: Atome, Sterne, die Erde und die Menschheit entstanden. David Christian erläutert diese faszinierenden Vorgänge klar und mitreißend in einer brillanten Synthese der Erkenntnisse aus Astronomie, Biologie, Chemie und Physik.

Von der Entstehung des Kosmos, Molekülen und Monden über kleines und großes Leben der Biosphäre gelangt er bis zur Entwicklung menschlichen Lebens mit Landwirtschaft, Zivilisation und den Auswirkungen des Anthropozän.

Sein Ausblick in die menschliche Zukunft ist ein Aufruf dazu, dass wir endlich die Verantwortung für den Planeten Erde übernehmen müssen.

Büchergilde · 384 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 22,00 € (1) in den Warenkorb →
Roman im Sortiment Büchergilde14.3.2019

Iwan S. Turgenjew

Aufzeichnungen eines Jägers

Ein packendes Epochenbild Russlands.
Der Jäger, ein adliger Grundbesitzer, streift über das Land, gelockt von der Natur und dem Leben in all seinen Facetten. Er erzählt von den Menschen, die er sieht in diesem alten, harten Russland des 19. Jahrhunderts. 1852 in Frankreich verfasst, erregte Turgenjews schonungslose Abrechnung mit den Missständen des russischen Zarenreiches bei Erscheinen großes Aufsehen und hat bis heute nicht an Kraft verloren.

Sein berühmtestes Buch in neuer Übersetzung vereint ein unvergessliches Panorama aus allen sozialen Schichten und aus allen Altersgruppen mit allen Charakteren der russischen Welt.

Büchergilde · 640 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 32,00 € (1) in den Warenkorb →
Roman im Sortiment Büchergilde14.3.2019

Alex Capus

Königskinder

Eine Hommage an die Kunst des Erzählens!
Von heftigen Schneefällen in den Alpen überrascht, müssen Max und Tina die Nacht eingeschneit in ihrem Auto verbringen. Und so beginnt Max die Geschichte einer Liebe zu erzählen, die genau dort in den Bergen ihren Anfang nimmt …

Zur Zeit der Französischen Revolution verliebt sich Knecht Jakob in die Bauerntochter Marie. Um diese Liaison zu unterbinden, schickt der Gutsherr den Knecht in den Kriegsdienst, dann an den Hof Ludwigs XVI. Werden die beiden wieder zueinander finden?

Alex Capus verwebt in atmosphärischen Beschreibungen die Geschichte von Max und Tina mit dem Abenteuer des Kuhhirten Jakob.

Büchergilde · 192 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 19,00 € (1) in den Warenkorb →
Roman im Sortiment Büchergilde14.3.2019

Karen Duve

Fräulein Nettes kurzer Sommer

In der Mitte des 19. Jahrhunderts wurden gewisse Erwartungen an eine Dame von Welt gestellt: Ruhig, demütig und präsentabel sollte sie sein. Das alles ist Fräulein Nette nicht – und will es auch nicht sein! Lieber liest und schreibt sie, geht in den Mergelgruben nach Mineralen suchen und vertritt ihre Meinung zu Kunst und Politik.

Die Künstlerfreunde ihres Onkels August sind erschüttert über diese offen gezeigte Lebenslust. Doch manch einer kann sich Fräulein Nettes ganz eigenem Charme nicht entziehen. Bald entbrennen auf Bökerhof Leidenschaften, die sowohl Nettes Familie als auch die Göttinger Poetengilde gehörig durcheinanderbringen.

Karen Duves lakonischer Roman über die junge Dichterin Annette von Droste-Hülshoff.

Büchergilde · 592 S., gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 23,00 € (1) in den Warenkorb →
Roman im Sortiment Büchergilde14.3.2019

Dörte Hansen

Mittagsstunde

Früher herrschte zwischen zwölf und zwei Uhr mittags Ruhe in Brinkebüll. Doch die Moderne hat vor dem friesischen Dorf nicht haltgemacht. Kleine Bauernhöfe sind verschwunden, die Flurbereinigung der 1970er-Jahre verdrängte Hecken und Vögel. Dorf und Einwohner haben ihre besten Zeiten hinter sich. Ingwer Feddersen kehrt nach langer Zeit in seinen Heimatort zurück und erkennt ihn kaum wieder. Seine Großmutter Ella driftet in die Demenz ab, Großvater Sönke verbringt seine Tage im „Dorfkrug“. In seinem Jahr auf dem Land möchte er etwas wiedergutmachen …

Ohne verklärten Blick, doch mit Wärme erzählt Dörte Hansen über die norddeutsche Provinz im Wandel der Zeit.

Büchergilde · 320 Seiten, geb. · Büchergilde-Mitglieder: 20,00 € (1) in den Warenkorb →
Roman im Sortiment Büchergilde29.9.2016

Karel Capek, Hans Ticha (Illustrator)

Der Krieg mit den Molchen

wieder erhältlich

Zwölf Jahre hat Hans Ticha gekämpft, damit Karel Capeks Kultroman 1989 in der BRD erscheinen konnte. Jetzt wird er neu aufgelegt.

Die Story: Lange leben die sprachbegabten Riesenmolche im Verborgenen. Als sie entdeckt werden, müssen sie als billige Arbeitskräfte schuften. Bis sie gegen uns Ausbeuter rebellieren. Zwischen Molch und Mensch entbrennt ein Krieg um die Weltherrschaft.

Auch nach 80 Jahren ist Capeks Werk von 1936 hochaktuell. Er parodiert die gesellschaftlichen Verhältnisse vor dem Zweiten Weltkrieg hellsichtig präzise. Immer wieder warnte der Autor in seinen Schriften vor den Gefahren von Diktaturen und den drei -smen: Faschismus, Nationalismus und Kommunismus. Wie recht er behalten würde, erlebte Capek kaum mehr, er starb 1938. Bis heute ist er einer der bedeutendsten tschechischen Schriftsteller.

Ticha würdigt diese Materialsammlung quer durch alle Textsorten mit einer illustrativen Wundertüte an Stilrichtungen und Ideen.

Büchergilde · 336 Seiten, farbig illustriert · Büchergilde-Mitglieder: 22,95 € (1) in den Warenkorb →
Sachbuch im Sortiment Büchergilde21.2.2019

Steven Pinker

Aufklärung jetzt

Für Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt. Eine Verteidig

Negative Meldungen scheinen die Schlagzeilen zu dominieren: Hass, Populismus und Unwahrheiten regieren die Welt. Der „Possibilist“ Steven Pinker beweist das Gegenteil. Auf Basis ausführlicher Studien zeigt er, dass sich unsere Lebensumstände stetig verbessert haben.

Wir leben länger, sicherer und glücklicher denn je. Errungenschaften, die Pinker auf das Wertesystem der Aufklärung zurückführt. Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt sind weiterhin unverzichtbar für unser Wohlergehen. Mit Aufklärung jetzt positioniert er sich deutlich gegen den heutigen Kulturpessimismus und bekräftigt: Fakten statt Gerüchte, Argumentieren statt Hörensagen.

Büchergilde · 736 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 24,00 € (1) in den Warenkorb →
Roman im Sortiment Büchergilde21.2.2019

Bernard MacLaverty

Schnee in Amsterdam

Mit einem langen Wochenende in Amsterdam möchten Stella und Gerry ihren Ruhestandsalltag in Glasgow unterbrechen. In ihrem eingespielten Verhältnis zwischen Liebe und Gleichgültigkeit treten in diesen vier Tagen tiefe Risse zutage.

Gerry, ehemaliger Architekt und dem Alkohol verfallen, erwartet nur noch wenig vom Leben. Die gläubige Stella hingegen verfolgt mit der Kurzreise einen eigenen Plan, der mit einem einstigen Gelübde zusammenhängt. Dann drängt ein Ereignis aus ihrer Vergangenheit in Nordirland immer stärker an die Oberfläche und offenbart, wie tief der Graben zwischen ihnen wirklich ist.

Büchergilde · 288 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 20,00 € (1) in den Warenkorb →
Sachbuch im Sortiment Büchergilde11.2.2019

Georg M. Oswald

Unsere Grundrechte

Welche wir haben, was sie bedeuten und wie wir sie schützen

Georg M. Oswald lädt ein zum Realitätscheck: Welche Grundrechte haben wir, wozu berechtigen sie und wozu nicht? Was versprechen die Grundrechte, was davon halten sie und wie sind sie aktiv nutzbar zu machen?

Gerade in Zeiten eines erstarkenden Rechtspopulismus ist fundiertes Wissen über die Fundamente des demokratischen Zusammenlebens wichtiger denn je. Oswald verknüpft die juristischen Grundlagen mit aktuell diskutierten politischen Ereignissen und zeigt, wie man so kritischen Fragen unserer Zeit begegnen kann. Unsere Grundrechte sind alles andere als selbstverständlich. Wir müssen sie bewusst wahrnehmen und schützen.

Büchergilde · 208 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 18,00 € (1) in den Warenkorb →
Sachbuch im Sortiment Büchergilde11.2.2019

Heike Leitschuh

Ich zuerst!

Allgegenwärtiges Konkurrenzdenken scheint immer stärker ein solidarisches Miteinander zu verdrängen. Die zunehmende Ichbezogenheit und Rücksichtslosigkeit schaden unserer Gesellschaft. Heike Leitschuh beschreibt, wie der Neoliberalismus unser Verhalten verändert und uns untereinander zu scharfen Konkurrenten macht, nicht nur um Ausbildungsplätze, Arbeitsplätze oder Wohnungen, sondern auch im ganz alltäglichen Miteinander.

„Wir müssen weg von einem individuellen und gesellschaftlichen Leitbild des immerwährenden Wachstums“, so Leitschuh. Höchste Zeit also, umzudenken und gegenzusteuern, sowohl mit einer anderen Politik als auch bei jedem Einzelnen von uns. Das Buch liefert dafür eine gute Grundlage.

Büchergilde · 256 Seiten, Klappenbroschur · Büchergilde-Mitglieder: 19,00 € (1) in den Warenkorb →
Kochen im Sortiment Büchergilde11.2.2019

Martin Morales

Andina

Das Beste aus Perus Küche

Die peruanischen Anden beeindrucken durch ihre landschaftliche Vielfalt: Vulkane, verschneite Gipfel, Regenwaldgebiete und lebhafte Siedlungen zeichnen die weltweit längste Gebirgskette aus. Ähnlich abwechslungsreich gestaltet sich die peruanische Küche. Inspiriert von den Zutaten und Traditionen seiner Heimat, interpretiert Martin Morales die Gerichte seines Heimatlandes neu: Marinierte Ente, Artischocken-Pastete oder Süßkartoffelpfannkuchen laden ein zu einer kulinarischen Reise durch elf Andenregionen, von Nordwest bis Südost.

Andina ist Rezeptsammlung und Bildband zugleich und verwöhnt so alle Sinne!

Büchergilde · 272 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 29,80 € (1) in den Warenkorb →
Sachbuch im Sortiment Büchergilde14.1.2019

Rainer Mausfeld

Warum schweigen die Lämmer?

Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen zerstören


Indoktrination statt Information. Demokratie wird durch die Illusion von Demokratie ersetzt, die freie öffentliche Debatte durch ein Meinungs- und Empörungsmanagement, das Leitideal des mündigen Bürgers durch das des politisch apathischen Konsumenten. Die wichtigen Fragen werden von politisch-ökonomischen Gruppierungen entschieden, die weder demokratisch legitimiert noch rechenschaftspflichtig sind.

Laut Rainer Mausfeld bedroht diese Form der Elitenherrschaft unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen. Mit seinen Vorträgen erreicht er Hunderttausende von Zuhörern. Dieser Band stellt seine Beiträge erstmals zusammen und legt seine Argumente dar.

Büchergilde · 304 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 24,00 € (1) in den Warenkorb →
Sachbuch im Sortiment Büchergilde14.1.2019

Curt Moreck

Ein Führer durch das lasterhafte Berlin

Das deutsche Babylon 1931

Dieser Bestseller aus dem Jahr 1931 führt den Leser mitten hinein in die pulsierende Metropole Berlin auf dem Höhepunkt der „Goldenen Zwanziger“. Folgen Sie dem Autor bei seinen Ausflügen zu den Hotspots des damaligen Nachtlebens – in sagenumwobene Varietés und Tanzpaläste, in Vergnügungsparks und Kaffeehäuser, in angesagte Bars und Schwulenkneipen, aber auch an die Orte der Prostitution und des Verbrechens.

Erweitere Neuausgabe des Klassikers – mit Glossar, Register und vielen historischen Fotos. „Wer Erlebnisse sucht, Abenteuer verlangt, Sensationen sich erhofft, der wird im Schatten gehen müssen.“ Curt Moreck

Büchergilde · 208 Seiten, gebunden, 30 Abb. · Büchergilde-Mitglieder: 22,00 € (1) in den Warenkorb →
Sachbuch im Sortiment Büchergilde11.1.2019

Jonathan B. Losos

Glücksfall Mensch

Ist Evolution vorhersagbar?

Der Mensch: Zufallsprodukt oder eindeutige Entwicklung? Oder liegt die Wahrheit, wie so oft, irgendwo dazwischen? Und was haben Menschen eigentlich mit Schnabeltieren gemeinsam?

Jonathan B. Losos widmet sich diesen Fragen und führt kenntnisreich und unterhaltsam in die Welt der Evolution ein. Anhand seiner Forschung an Eidechsen ermittelte er Erstaunliches: Evolutionäre Vorgänge können sich tatsächlich wiederholen. Sind damit präzise Vorhersagen über biologische Entwicklungen möglich? Bedingt, denn wie Losos zeigt, durchbrechen zufällige Mutationen stets die evolutionären Muster. Eine spannende Lektüre über die Grundlagen des Lebens!

Büchergilde · 384 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 23,00 € (1) in den Warenkorb →

(1) Preis inkl. MwSt. Lieferzeit und Versandkosten

© 2010-2019 Metzlersche Buchhandlung | Impressum | AGB | Datenschutz