zur Navigation zum Inhalt

metzlerbuch.de - die Metzlersche Buchhandlung in Karlsruhe - Fachliteratur & schöne Bücher versandkostenfrei deutschlandweit - alle Buchtipps

Karlstraße 13
76133 Karlsruhe
0721-9 19 51-0
metzlerbuch.de

Fachliteratur & schöne Bücher versandkostenfrei


deutschlandweit

Unsere aktuellen Tipps, Seite 2

Satire im Sortiment Büchergilde10.12.2018

Matthias Beltz

Parmesan und Partisan

Er war ein Aufrührer und genialer Beobachter, er verpackte beißende Gesellschaftskritik in Wortwitz und Vers und hielt Politik und Bürgern schonungslos den Spiegel vor: Matthias Beltz.

23 Texte des großartigen Kabarettisten sind in diesem Band versammelt. Zum Teil durchzogen von Lokalkolorit, wie in seiner Sachsenhäuser Bergpredigt, Karl Napp kommt oder Balkanisierung in der Straßenbahn, analysierte Beltz messerscharf zeitgenössische und historische Gesellschaftsverhältnisse. Seine Worte bleiben aktuell: „Wir lieben das Lieben, / zwar hüben wie drüben, / doch hassen wir Tassen, / die nicht zu uns passen.“ (Die Eingeborenen und die Asylanten).

Büchergilde · 112 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 15,00 € (1) in den Warenkorb →
Roman im Sortiment Büchergilde10.12.2018

Ian McGuire

Nordwasser

Ein fesselnder Roman, so rau wie die endlosen Ozeane, so kalt wie das arktische Eis. 1859 bricht das Walfangschiff „Volunteer“ in die Baffinbucht auf.

An Bord eine Mannschaft voller zweifelhafter Charaktere, abgehärtet vom Leben in englischen Hafenvierteln. Einer davon ist der Harpunier Henry Drax, ein Mann ohne Gewissen. Als Drax vom abgeklärten Arzt Patrick Sumner einer ungeheuerlichen Tat überführt wird, entspinnt sich ein dramatischer Konflikt. Nach und nach kommt auch der eigentliche Hintergrund der verhängnisvollen Expedition ans Licht und lässt die Spannungen an Bord eskalieren …

McGuire erzählt über die Abgründe des menschlichen Herzens.

Büchergilde · 304 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 20,00 € (1) in den Warenkorb →
Roman im Sortiment Büchergilde10.12.2018

Christopher Isherwood

Leb wohl, Berlin

Die 1920er-Jahre in Berlin: Ein Tanzen am Abgrund! In der Rolle eines passiven Beobachters liefert Isherwood Porträts schillernder, dekadenter, (über)lebenshungriger, aber auch abgehängter und zunehmend kraftloser Charaktere, die die Widersprüchlichkeiten der deutschen Metropole in dieser Zeit greifbar werden lassen.

Am Horizont droht der Nationalsozialismus, dessen Vorläufer sich bereits in die Leben von Isherwoods Figuren hineindrängen. Diese aber verschließen die Augen vor der Katastrophe und feiern sich um den Verstand.

Christine Nippoldt illustriert die einzigartigen Momentaufnahmen in fulminantem Stil und mit viel Gespür für die Dekade.

Büchergilde · 320 Seiten, 30 Illustrationen · Büchergilde-Mitglieder: 28,00 € (1) in den Warenkorb →
Roman im Sortiment Büchergilde7.12.2018

Robert Seethaler

Das Feld

Neunundzwanzig Tote liegen auf dem Friedhof „Das Feld“ in Paulstadt begraben. Seethaler schenkt ihnen ein letztes Mal eine Stimme. Die Verstorbenen erzählen von ihren wichtigsten Erinnerungen: denkwürdige und unbedeutende Momente, Schicksalsschläge und Ungreifbares. Jede Stimme offenbart ihre Intentionen. So versammeln sich Ratschläge, Rechtfertigungen und versöhnliche Worte.

Die Geschichten porträtieren zusammen vergangene Tage der fiktiven Kleinstadt und lindern die Angst vor dem für alle unvermeidbaren Tod. Ein Buch voller Augenblicke, die verweilen, dahinschwinden, und von allem, was dazwischen liegt.

Büchergilde · 240 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 20,00 € (1) in den Warenkorb →

(1) Preis inkl. MwSt. Lieferzeit und Versandkosten

© 2010-2019 Metzlersche Buchhandlung | Impressum | AGB | Datenschutz