zur Navigation zum Inhalt

metzlerbuch.de - die Metzlersche Buchhandlung in Karlsruhe - Fachliteratur & schöne Bücher versandkostenfrei deutschlandweit - alle Buchtipps

Karlstraße 13
76133 Karlsruhe
0721-9 19 51-0
metzlerbuch.de

Fachliteratur & schöne Bücher versandkostenfrei


deutschlandweit

Unsere aktuellen Tipps, Seite 1

Sachbuch im Sortiment Büchergilde19.3.2019

Daniel Defoe, John Robert Moore (Vorwort)

Kurze Geschichte der pfälzischen Flüchtlinge

Ein historischer Appell, erstaunlich aktuell und relevant!
Im Jahr 1709 fordert Daniel Defoe die Aufnahme deutscher Flüchtlinge in die englische Gesellschaft. Er proklamiert: Dies fördere Ehre, Einwohnerdichte und wirtschaftlichen Aufschwung. Um gut zehntausend Menschen aus der Pfalz geht es, die vor Armut und Verfolgung Zuflucht suchen. Schnell werden fremdenfeindliche Stimmen laut, aus Angst vor Arbeitsplatzverlust spricht man sich für Kontingente und Flüchtlingskolonien aus.

Defoe argumentiert anhand offizieller Dokumente, Statistiken und Interviews gegen diesen Diskurs und berichtet von Menschen, die den Flüchtlingen Hoffnung geben wollen.

Büchergilde · 86 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 16,00 € (1) in den Warenkorb →
Zweisprachig im Sortiment Büchergilde18.3.2019

David Foster Wallace

Das hier ist Wasser / This Is Water

Was bedeutet es, erwachsen zu sein? Wie lässt sich ein sinnvolles Dasein führen? An den Wendepunkt der Adoleszenz knüpft David Foster Wallaces Rede aus dem Jahr 2005 an, die er vor Hochschulabsolventen in den USA hielt. Er motiviert dazu, die von ihm so genannte „Standardeinstellung“ des Lebens zu durchbrechen. Statt unbewusst und selbstfixiert ein Dasein im Alltagstrott zu fristen, ruft er zu Selbstdisziplin, eigenständigem Denken, Empathie und reflexivem Entscheiden ohne Arroganz auf.

Ein Buch von frappierender Weisheit! Und mit einzigartiger Ausstattung: Bei diesem zweisprachigen Wendebuch macht der Umschlagdruck jedes Buch zu einem Unikat.

Büchergilde · 64 S., individ. Coverprägung · Büchergilde-Mitglieder: 16,00 € (1) in den Warenkorb →
Sachbuch im Sortiment Büchergilde18.3.2019

Charles Darwin, Josef H. Reichholf (Nachwort)

Der Ursprung der Arten

durch natürliche Selektion

Endlich liegt das wichtige Werk der Evolutionsbiologie in Neuübersetzung vor. Charles Darwin leitete die entscheidende Wende in der modernen Biologie ein und revolutionierte die Sicht auf die Welt. Als der Wissenschaftler 1836 von einer Weltreise zurückkehrt, stehen seine gesammelten Beobachtungen und Erfahrungen in Gegensatz zur Schöpfungslehre und der Unveränderlichkeit der Arten. Fortan arbeitet er daran, zu beweisen, dass die Natur sich allmählich entwickelt und alle Lebewesen einen gemeinsamen Ursprung haben.

1859 erscheinen seine Studien zu Artenwandel und natürlicher Selektion, die ihn zum Begründer der Evolutionstheorie machen.

Büchergilde · 612 Seiten, geb., 8 Illustr. · Büchergilde-Mitglieder: 42,00 € (1) in den Warenkorb →
Sachbuch im Sortiment Büchergilde18.3.2019

Simone Perotti

Atlas der Mittelmeerinseln

Kennen Sie Malu Entu? Oder waren Sie schon einmal auf Kythnos? Simone Perotti bereist diese Insel-Kleinode mit seinem Segelschiff. Und auch die bekannten Größen des Mittelmeers, wie Lampedusa und Djerba, gehören zu seinen Zielen. Er besucht die Einwohner der Inseln, bestaunt die Natur, lauscht den Geschichten von Geflüchteten und Gestrandeten aus allen Zeiten, die ihm auf seiner Reise zugetragen werden.

Der Atlas ist ausgestattet mit nautischen Karten, GPS-Daten und vielfältigem historischem wie geographischem Wissen, sodass es direkt heißen kann: Leinen los, wir segeln hin!

Büchergilde · 144 Seiten, Halbleinen · Büchergilde-Mitglieder: 30,00 € (1) in den Warenkorb →
Roman im Sortiment Büchergilde18.3.2019

Alexander Münninghoff

Der Stammhalter

Roman einer Familie

Eine wahre europäische Familiensaga des 20. Jahrhunderts.
Drei Generationen überspannend, erzählt Alexander Münninghoff die Geschichte seiner Familie. Joannes Münninghoff, niederländischer Kaufmann, führt im baltischen Riga ein mondänes Leben. Mit dem Krieg verändern sich die Lebensumstände der Familie jäh: Großvater Joannes setzt sich nach Den Haag ab, sein Sohn Frans meldet sich für die Waffen-SS. Auf der Suche nach einem Stammhalter gerät der Enkel ins Visier, doch seine Mutter flieht mit ihm nach Deutschland.

Münninghoff schildert die Befindlichkeiten, Hoffnungen und Leidenschaften, die inmitten des Krieges den Untergang einer Familie begleiten.

Büchergilde · 336 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 19,00 € (1) in den Warenkorb →
Roman im Sortiment Büchergilde14.3.2019

Michael Ondaatje

Kriegslicht

Zwischen Familiengeschichte und Spionage-Thriller: Nathaniel und Rachel werden von ihren Eltern in London zurückgelassen, ohne Erklärung. Sie sollen fortan in der Obhut von zwei Männern namens „Falter“ und „Boxer“ aufwachsen, die exzentrische Freundschaften pflegen und zwielichtigen Geschäften nachgehen. Wer aber sind diese Menschen wirklich? Und was bedeutet es, dass die Mutter nach langem Schweigen wie aus dem Nichts wieder zurückkehrt?

Als Erwachsener beginnt Nathaniel der Vergangenheit seiner Mutter nachzuspüren. Fragmentarisch setzt er so ihr Dasein als Spionin im Kalten Krieg zusammen und nähert sich dem Grund ihres einstigen Treuebruchs.

Büchergilde · 320 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 21,00 € (1) in den Warenkorb →
Illustrierter Roman im Sortiment Büchergilde14.3.2019

Ralf Rothmann, Jörg Hülsmann (Illustrator)

Milch und Kohle

Deutschland, Ende der sechziger Jahre: Der fünfzehnjährige Simon lebt mit seinen Eltern und seinem jüngeren Bruder in einer Arbeitersiedlung im Ruhrgebiet. Der Vater malocht unter Tage, die Mutter vergisst samstags beim Tanz die Tristesse ihrer Ehe. Simon ist mit dem Erwachsenwerden beschäftigt und versucht nebenbei, seinen halb verwilderten Bruder zu bändigen. Als eines Tages zwei italienische Gastarbeiter auftauchen, riecht die Luft auf einmal nach Käse, Wein und Lorbeerhuhn – und mürbe gewordene Beziehungen werden auf eine harte Probe gestellt.

Ein sinnliches Dokument deutscher Geschichte — ausdrucksstark illustriert von Jörg Hülsmann.

Büchergilde · 224 S., 21 Illustrat., geb. · Büchergilde-Mitglieder: 26,00 € (1) in den Warenkorb →
Sachbuch im Sortiment Büchergilde14.3.2019

David Christian

Big History

Die Geschichte der Welt - vom Urknall bis zur Zukunft der Menschheit

Nach der Hitze des Urknalls erfolgte die große Abkühlung: Atome, Sterne, die Erde und die Menschheit entstanden. David Christian erläutert diese faszinierenden Vorgänge klar und mitreißend in einer brillanten Synthese der Erkenntnisse aus Astronomie, Biologie, Chemie und Physik.

Von der Entstehung des Kosmos, Molekülen und Monden über kleines und großes Leben der Biosphäre gelangt er bis zur Entwicklung menschlichen Lebens mit Landwirtschaft, Zivilisation und den Auswirkungen des Anthropozän.

Sein Ausblick in die menschliche Zukunft ist ein Aufruf dazu, dass wir endlich die Verantwortung für den Planeten Erde übernehmen müssen.

Büchergilde · 384 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 22,00 € (1)
Roman im Sortiment Büchergilde14.3.2019

Iwan S. Turgenjew

Aufzeichnungen eines Jägers

Ein packendes Epochenbild Russlands.
Der Jäger, ein adliger Grundbesitzer, streift über das Land, gelockt von der Natur und dem Leben in all seinen Facetten. Er erzählt von den Menschen, die er sieht in diesem alten, harten Russland des 19. Jahrhunderts. 1852 in Frankreich verfasst, erregte Turgenjews schonungslose Abrechnung mit den Missständen des russischen Zarenreiches bei Erscheinen großes Aufsehen und hat bis heute nicht an Kraft verloren.

Sein berühmtestes Buch in neuer Übersetzung vereint ein unvergessliches Panorama aus allen sozialen Schichten und aus allen Altersgruppen mit allen Charakteren der russischen Welt.

Büchergilde · 640 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 32,00 € (1) in den Warenkorb →
Roman im Sortiment Büchergilde14.3.2019

Alex Capus

Königskinder

Eine Hommage an die Kunst des Erzählens!
Von heftigen Schneefällen in den Alpen überrascht, müssen Max und Tina die Nacht eingeschneit in ihrem Auto verbringen. Und so beginnt Max die Geschichte einer Liebe zu erzählen, die genau dort in den Bergen ihren Anfang nimmt …

Zur Zeit der Französischen Revolution verliebt sich Knecht Jakob in die Bauerntochter Marie. Um diese Liaison zu unterbinden, schickt der Gutsherr den Knecht in den Kriegsdienst, dann an den Hof Ludwigs XVI. Werden die beiden wieder zueinander finden?

Alex Capus verwebt in atmosphärischen Beschreibungen die Geschichte von Max und Tina mit dem Abenteuer des Kuhhirten Jakob.

Büchergilde · 192 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 19,00 € (1) in den Warenkorb →
Roman im Sortiment Büchergilde14.3.2019

Karen Duve

Fräulein Nettes kurzer Sommer

In der Mitte des 19. Jahrhunderts wurden gewisse Erwartungen an eine Dame von Welt gestellt: Ruhig, demütig und präsentabel sollte sie sein. Das alles ist Fräulein Nette nicht – und will es auch nicht sein! Lieber liest und schreibt sie, geht in den Mergelgruben nach Mineralen suchen und vertritt ihre Meinung zu Kunst und Politik.

Die Künstlerfreunde ihres Onkels August sind erschüttert über diese offen gezeigte Lebenslust. Doch manch einer kann sich Fräulein Nettes ganz eigenem Charme nicht entziehen. Bald entbrennen auf Bökerhof Leidenschaften, die sowohl Nettes Familie als auch die Göttinger Poetengilde gehörig durcheinanderbringen.

Karen Duves lakonischer Roman über die junge Dichterin Annette von Droste-Hülshoff.

Büchergilde · 592 S., gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 23,00 € (1) in den Warenkorb →
Roman im Sortiment Büchergilde14.3.2019

Dörte Hansen

Mittagsstunde

Früher herrschte zwischen zwölf und zwei Uhr mittags Ruhe in Brinkebüll. Doch die Moderne hat vor dem friesischen Dorf nicht haltgemacht. Kleine Bauernhöfe sind verschwunden, die Flurbereinigung der 1970er-Jahre verdrängte Hecken und Vögel. Dorf und Einwohner haben ihre besten Zeiten hinter sich. Ingwer Feddersen kehrt nach langer Zeit in seinen Heimatort zurück und erkennt ihn kaum wieder. Seine Großmutter Ella driftet in die Demenz ab, Großvater Sönke verbringt seine Tage im „Dorfkrug“. In seinem Jahr auf dem Land möchte er etwas wiedergutmachen …

Ohne verklärten Blick, doch mit Wärme erzählt Dörte Hansen über die norddeutsche Provinz im Wandel der Zeit.

Büchergilde · 320 Seiten, geb. · Büchergilde-Mitglieder: 20,00 € (1) in den Warenkorb →
Roman im Sortiment Büchergilde29.9.2016

Karel Capek, Hans Ticha (Illustrator)

Der Krieg mit den Molchen

wieder erhältlich

Zwölf Jahre hat Hans Ticha gekämpft, damit Karel Capeks Kultroman 1989 in der BRD erscheinen konnte. Jetzt wird er neu aufgelegt.

Die Story: Lange leben die sprachbegabten Riesenmolche im Verborgenen. Als sie entdeckt werden, müssen sie als billige Arbeitskräfte schuften. Bis sie gegen uns Ausbeuter rebellieren. Zwischen Molch und Mensch entbrennt ein Krieg um die Weltherrschaft.

Auch nach 80 Jahren ist Capeks Werk von 1936 hochaktuell. Er parodiert die gesellschaftlichen Verhältnisse vor dem Zweiten Weltkrieg hellsichtig präzise. Immer wieder warnte der Autor in seinen Schriften vor den Gefahren von Diktaturen und den drei -smen: Faschismus, Nationalismus und Kommunismus. Wie recht er behalten würde, erlebte Capek kaum mehr, er starb 1938. Bis heute ist er einer der bedeutendsten tschechischen Schriftsteller.

Ticha würdigt diese Materialsammlung quer durch alle Textsorten mit einer illustrativen Wundertüte an Stilrichtungen und Ideen.

Büchergilde · 336 Seiten, farbig illustriert · Büchergilde-Mitglieder: 22,95 € (1) in den Warenkorb →
Sachbuch im Sortiment Büchergilde21.2.2019

Steven Pinker

Aufklärung jetzt

Für Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt. Eine Verteidig

Negative Meldungen scheinen die Schlagzeilen zu dominieren: Hass, Populismus und Unwahrheiten regieren die Welt. Der „Possibilist“ Steven Pinker beweist das Gegenteil. Auf Basis ausführlicher Studien zeigt er, dass sich unsere Lebensumstände stetig verbessert haben.

Wir leben länger, sicherer und glücklicher denn je. Errungenschaften, die Pinker auf das Wertesystem der Aufklärung zurückführt. Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt sind weiterhin unverzichtbar für unser Wohlergehen. Mit Aufklärung jetzt positioniert er sich deutlich gegen den heutigen Kulturpessimismus und bekräftigt: Fakten statt Gerüchte, Argumentieren statt Hörensagen.

Büchergilde · 736 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 24,00 € (1) in den Warenkorb →
Roman im Sortiment Büchergilde21.2.2019

Bernard MacLaverty

Schnee in Amsterdam

Mit einem langen Wochenende in Amsterdam möchten Stella und Gerry ihren Ruhestandsalltag in Glasgow unterbrechen. In ihrem eingespielten Verhältnis zwischen Liebe und Gleichgültigkeit treten in diesen vier Tagen tiefe Risse zutage.

Gerry, ehemaliger Architekt und dem Alkohol verfallen, erwartet nur noch wenig vom Leben. Die gläubige Stella hingegen verfolgt mit der Kurzreise einen eigenen Plan, der mit einem einstigen Gelübde zusammenhängt. Dann drängt ein Ereignis aus ihrer Vergangenheit in Nordirland immer stärker an die Oberfläche und offenbart, wie tief der Graben zwischen ihnen wirklich ist.

Büchergilde · 288 Seiten, gebunden · Büchergilde-Mitglieder: 20,00 € (1) in den Warenkorb →

(1) Preis inkl. MwSt. Lieferzeit und Versandkosten

© 2010-2019 Metzlersche Buchhandlung | Impressum | AGB | Datenschutz